Arbeitsweise

Im Vorfeld ...

    Gemeinsam mit Ihnen analysiere ich die Anforderungen, die Sie an Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter stellen und erarbeite daraus Ihren individuellen Schulungsbedarf. Gemeinsam stimmen wir die Zielsetzung der geplanten Maßnahmen ab und besprechen inhaltliche sowie methodische Details. Alle Teilnehmer erhalten eine Woche vor Seminarbeginn einen ersten Überblick über die Seminarinhalte, um sich optimal auf die Veranstaltung einstimmen und vorbereiten zu können.

 

Währenddessen ...

Meine methodische Vorgehensweise entspricht den aktuellen Standards der Lernpsychologie. Die Teilnehmer lernen und erfahren aktiv. Anspruch und Spaß, Intensität und Entspannung halten sich bei den Seminarbausteinen die Waage. Die Übungen finden immer in einem geschützten Rahmen statt, so dass die Teilnehmer alte Denk- und Verhaltensmuster verwerfen und neue Perspektiven erarbeiten und ausprobieren können. Die Trainings setzen an der Individualität der einzelnen Persönlichkeiten an, respektieren und unterstützen diese, da unserer Meinung nach Individualität der zentrale Wert jeder Entwicklung ist und somit eine unverzichtbare Basis für jedes Seminar bildet. Durch kurze Zwischenevaluationen wird immer wieder dafür gesorgt, dass fortwährend die Bedürfnisse der Teilnehmer und die eingesetzten Inhalte und Methoden zueinander passen. Veränderte Bedarfslagen werden flexibel gehandhabt.

 

Nachbereitung ...

Der Erfolg der durchgeführten Maßnahme wird im Anschluss an das Seminar evaluiert und das Ergebnis mit den Auftraggebern besprochen. Die so gewonnenen Erfahrungen fließen direkt in den weiteren Trainingsprozess ein. Alle im Seminar erarbeiteten Inhalte werden digital dokumentiert und zu einem "Fotoprotokoll" zusammengefasst. Die Teilnehmer können sich diese Unterlagen dann mit einem zugeteilten Benutzernamen und Passwort unter der Rubrik Login downloaden. Selbstverständlich wird der Wunsch nach Vertraulichkeit berücksichtigt.